„Aquabots" von Hexbug Spielzeug

(getestet von Suki's Katzenbande)
*dieser Beitrag enthält Werbung*

😽🎄😽🌟😽🎅🏻😽☃️👩🏻💋

Beim Durchforsten im Internet nach interessanten Spielzeug für Katzen, war ich vor einiger Zeit auf die kleinen "Aquabots" von „Hexbug" aufmerksam geworden. Es sind kleine Roboterfische die sich mit Batterien selbstständig im Wasser bewegen und eigentlich für Kinder gedacht sind. Trotzdem war ich neugierig, ob Suki's Katzenbande auch Spaß an den kleinen Fischen hätte? Das konnte ich zum Glück schnell herausfinden, da mir der Hersteller liebenswerter Weise ein kostenloses Kennenlernpaket zu Verfügung gestellt hat.
Herzlichen Dank, liebes @Hexbug -Team❣️


Im Paket enthalten waren:

2 x HEXBUG AquaBot™ 2.0 with Deco Single Pack
1 x HEXBUG AquaBot™ Remote Control Angelfish
1 x Hexbug Orange Shark Aquabot Single Pack

                                              

Herstellerinformation:

Die Firma Hexbug hat eine riesige Auswahl an kleinen Robotertierchen z.B Spinnen, Käfer, Mäuse usw.
Die HEXBUG-Aquabots, die wir uns ausgesucht haben, sehen nicht nur wie echte Meeresbewohner aus. Durch ihre „Smart-Fish-Technologie“ bewegen sie sich im Wasser wie reale Wassertiere. Sie haben alle schöne und schillernde Farben und die meisten tragen ein buntes Muster auf ihrem Körper. Somit können die Aquabots jedes Aquarium, 
Planschbecken oder jede Badewanne zur einer schönen Unterwasserwelt verwandeln. Einmal ins Wasser gesetzt, erwachen die Aquabots zum Leben und schwimmen fast wie echte Fische durchs warme oder kalte Wasser. Es gibt eine riesige Auswahl von den Aquabots z.B Seepferdchen, Quallen, Hai und verschiedene kleine Fische (auch mit Fernbedienungen zum Selbststeuern erhältlich).
      
                                       

Suki's Katzenbande testet:

Wir finden die Idee von den Aquabots sehr gut, da sie den natürlichen Jagdinstinkt der Katzen wecken.

Daniela hat ein richtiges Aquarium und sobald sie es reinigen muss, wird Morpheus sehr wild und würde am liebsten die Fische fangen, daher sind die Aquabots eine super tolle Alternative zur Ablenkung. Als sie die Fische in eine Schüssel getan hat, waren die Katzen sofort interessiert. Zunächst haben sie nur zugeschaut, aber später ging Morpheus immer wieder dran und hat versucht den Haifisch zu fangen. Rufus geht immer wieder hin, hat aber weniger den Drang ihn zu fangen. Meine kleinen Suki beobachtet die Fische lieber den ganzen Tag und traut sich noch nicht so richtig ran. Trotzdem ist sie erstmal beschäftigt und hat Abwechslung in ihrem Alltag. Praktisch finde wir, dass die Aquabots nach 5 Minuten in den Ruhemodus fallen, solange man sie nicht berührt. Allerdings ist die Batterie trotzdem recht schnell leer. Die Aquabots sind nicht nur für die Katzen interessant, denn selbst Danielas Tochter hat an den Aquabots Spaß (natürlich, weil sie auch eigentlich für sie gedacht sind) und würde den Haifisch gerne mit in die Badewanne nehmen. Allerdings laut Beschreibung nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. 

     
                                     

Da die Aquabots so interessant waren, haben wir uns noch die Maus von Hexbug zugelegt.

Produktbeschteibung:

Die HEXBUG Mouse - dieses Robotertierchen ist das ideale Katzenspielzeug. Der pelzige Katzenfreund ist mit süßen, pinken Öhrchen und Schnurrhaaren ausgestattet. Angeschaltet wackelt ihr kleiner Schwanz hin und her, während sie nach vorne krabbelt. So zieht sie jede Aufmerksamkeit der Katzen in der Nähe auf sich. Angetrieben durch eine interaktive, intelligente Spielzeugtechnik, läuft und stoppt oder pausiert sie - ganz wie eine richtige Maus! Sie kann um Hindernisse manövrieren, aus Ecken herausfinden und sich vom Rücken wieder auf die Füße drehen um einem Angreifer zu entkommen. Dieses Robotertierchen sorgt für ein quicklebendiges Katz und Maus-Spiel. Falls die Maus mal im Ruhemodus ist, genügt ein Pfotenschlag um sie wieder zu aktivieren. Es gibt zwei verschiedene Modi: Pfotenmodus, für die etwas ruhigere Katze und Fangmodus für das etwas aktivere Tier. 2 Batterien (AG13/LR44) bereits enthalten. 

Suki gefällt die Maus ganz gut und sie jagt sie noch des Öfteren hinterher.
Wie es bei Kinder- und Katzenspielzeug so ist, lag sie mir leider einmal im Weg und die süßen Mauseöhrchen mussten dran glauben. Die Maus hatte aber großes Glück und funktioniert immer noch.

                                              

Fazit:

Allgemein kamen die Produkte für Kinder bei den Katzen gut an und haben die Aufmerksamkeit der Fellnasen gewonnen, auch wenn sich nicht jede Katze herangetraut hat. Für Katzen die gerne ins Wasser gehen, sind sie bestimmt besonders gut geeignet. Vielleicht im Sommer in einem Plantschbecken oder einfach in der Badewanne. Jedenfalls sind die Aquabots von Hexbug ein toller Spielspaß für Katzen und Kinder und wir empfehlen die Produkte gerne weiter. Vielleicht auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für deine Katze?

Hier gelangt Ihr zum Hersteller und den Produkten:

#aquabot #hexbug #tierbedarf #roboterfische #katzenspielzeug #cattoy #sukiskatzenbande #julani #julanitimetotest

Besucht die Seite auch gerne auf Facebook:  




PETfit Cat - Katzenfutter

(getestet von Dani mit Hazel, Poppy und Bono)
*Beitrag enthält Werbung*

Im September haben wir von der lieben Annette Biendl (ihres Zeichens Tierhheilpraktikerin und qualifizierte Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen sowie Teampartnerin von PETfit) ein Probepaket PETfit Cat Katzennahrung zugesandt bekommen. Wir haben uns sehr darüber gefreut, zumal wir bereits nach dem ersten Reinlesen in die Homepages von Annette und von PETfit direkt überzeugt waren von der hochwertigen Qualität des Futters.

Das ist das fabelhafte Probierpaket von PETfit
Bevor wir mit dem Testen loslegen, hier erst einmal einige Infos rund um PETfit.

PETfit... das bedeutet:

►Artgerechte Hunde- und Katzennahrung
►natürlich, vollwertig - aus eigener Produktion!
►Fleisch und wertvolle Innereien: 65-75% (Straußenmenü: 52%)
►Alle Zutaten in Lebensmittelqualität - vorrangig aus der Region - gewissenhaft 
►ausgesucht
►Roh abgefüllt und schonend dampfgegart - zum größtmöglichen Erhalt aller Nähr- und Vitalstoffe
►Frei von Konservierungsstoffen, chemischen Farb-, Lock-, Geruchs- und 
►Geschmacksstoffen sowie anderen synthetischen Zusatzstoffen
►Frei von Tier- und Pflanzenmehlen, Soja, Mais
►Alle Menüs mit offener Deklaration nach EU-Recht
►Optimale Flüssigkeitsversorgung durch wertvolles, natürlich gebundenes Zellwasser
►Spezialmenüs für besondere Ernährungsansprüche - mit Tierärzten entwickelt
►Wir distanzieren uns von Tierversuchen
►Persönliche Beratung und Betreuung durch geschulte PETfit-Berater
►Lieferung direkt vom Werk zu Ihnen
Das liest sich doch schon mal sehr gut, findet ihr nicht auch? 
Neugierig geworden? Dann geht´s jetzt direkt zu den einzelnen Produkten.
Starten wir mit:

PETfit Feines Geflügelmenü

Das PETfit Cat Geflügelmenü ist eine vollwertige getreide- und glutenfreie Nahrung für alle ausgewachsenen Katzen und Kitten.
69% Fleisch und wertvolle Innereien vom Huhn und Rind ergänzt durch eine kleine Portion Kürbis, Mineralstoffe (Calciumcarbonat) und Taurin stellen die Versorgung mit allen Nähr- und Wirkstoffen sicher. Durch die Mineralstoffzugabe wird für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis (1,2:1) gesorgt.

Zusammensetzung mit Kürbis
18% Geflügelfleisch u. -hälse
12% Rinderlunge
11% Geflügelleber
8% Geflügelmagen
8% Euter
7% Geflügelherz
5% Rindernieren
2% Kürbis
Mineralstoffe

Durch die Mineralstoffzugabe wird unter anderem für ein ausgewogenes Calcium Phosphorverhältnis gesorgt (1,2 : 1). glutenfrei

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 10,5 %
Rohöle und -fette: 6,0 %
Rohasche: 1,8 %
Rohfaser: 0,3 %
Feuchtigkeit: 79,0 %
Calcium: 0,29%
Phosphor: 0,24%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Taurin 1000mg/ kg

Reich an natürlichen Vitaminen & Mineralstoffen durch schonende Kaltabfüllung. Frei von Konservierungsstoffen, anderen chemischen Zusätzen, Mais und Soja.
Feines Geflügelmenü
Die Konsistenz ist - wie ich finde - nicht ganz so fest wie sonst bei Dosen. Das gefällt mir sehr, da ich dieses knüppelharte Futter, dass man erst mal mächtig durchrühren muss, um annähernd eine fressbare Masse hinzubekommen, nicht mag. Und unsere Katzen auch nicht. 

Poppy hat sich gleich mit Inbrunst auf das neue Futter gestürzt und es offensichtlich richtig gern gemocht und eine ordentliche Menge davon verputzt. 
Bono hingegen - eigentlich der Allesfresser schlechthin - hat es nicht mal dann angerührt, als wir ein bisschen Trockenhefeflocken darüber gestreut haben (die LIEBT er). 
Und Hazel... tja.. Hazel... die war schlicht zu faul zum Fressen. Das kommt bei ihr öfter mal vor. Sie hat sich am Napf überhaupt nicht blicken lassen.

Die nächste getestete Sorte war:

→ PETfit Rind-Geflügelmix in Soße

Der PETfit Cat Rind-Geflügelmix in Soße ist eine getreidefreie Premium Katzennahrung mit einer, von vielen ausgewachsenen Katzen und Kitten geliebten, soften Konsistenz.
Im bequem wieder verschließbaren Glas kann das Menü nach Anbruch komfortabel und geruchsneutral im Kühlschrank bis zur nächsten Mahlzeit aufbewahrt werden.
69% feinstes Rindfleisch und Herz sowie wertvolle Innereien vom Rind und Huhn in Kombination mit Kürbis, Apfel, Bierhefe, Fischöl, Mineralstoffen und Taurin ergeben eine ausgewogene, vollwertige Katzennahrung. Durch die Mineralstoffzugabe wird für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis (1,2:1) gesorgt.

Zusammensetzung:
20% Rinderherzen
18% Rindfleisch
15% Hühnerherzen
9% Hühnerleber
7% Rinderlunge
2% Kürbis
2% Apfel
Mineralstoffe
0,2% Bierhefe
0,2% Fischöl

Durch die Mineralstoffzugabe wird für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis gesorgt(1,2:1).Gluten frei

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 11,5%
Rohöle u. -fette: 6,0%
Rohasche: 1,3%
Rohfaser: 0,4%
Feuchte: 79%
Calcium: 0,22%
Phosphor: 0,18%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Taurin 1000mg/kg

Reich an natürlichen Vitaminen & Mineralstoffen durch schonende Kaltabfüllung.

Ein Glas voller Genuss
Die Konsistenz ist hier im Glas noch viel besser als das Futter aus der Dose. Schön soft... herrlich fluffig und saftig. Meine drei waren begeistert.... und zwar wirklich alle drei!

Aber Poppy war gar nicht mehr zu halten! Als wir nur den Deckel vom Glas abgeschraubt haben... sie musste sofort mit ihrer Zunge da rein und losschmatzen. Jeder Katzenbesitzer kann es sicher nachvollziehen, wie schön es für "Mensch" ist, wenn seine Katze auf Anhieb ein Futter so toll findet. 

Poppy kann es gar nicht abwarten und futtert direkt aus dem Glas 😊

Weiter geht es... die nächste Sorte wartet schon: 

→ PETfit Feines Hühnchenfleisch

PETfit Dog & Cat Feines Hühnchenfleisch - die ideale Fleischbasis für Ausschlussdiäten bei Hunden und Katzen mit Nährstoffunverträglichkeiten, als Schonkost, als zusätzliche Fleischration oder als Fleischkomponente zum Barfen. 75% ausgewähltes Muskelfleisch, Herz und Magen vom Huhn bieten eine sehr hochwertige Basis für besondere Ernährungsanforderungen. PETfit achtete bei der Zusammenstellung der Rezepturen auf Zutaten in Lebensmittelqualität, Frische und Regionalität.

Durch die Mineralstoffzugabe wird für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis (1,2:1) gesorgt.

Da dem Feinen Hühnchenfleisch kein zusätzliches Taurin beigegeben wird, ist eine Dauerfütterung bei Katzen nicht zu empfehlen. Der natürliche Gehalt an Taurin in den Einzelzutaten vom Huhn deckt den Bedarf der Katze über einen Zeitraum von ca. vier Wochen. 

Zusammensetzung:
30% Hühnerbrustfleisch
25% Hühnerfleisch
10% Hühnerherzen
10% Hühnermagen
Mineralstoffe

Durch die Mineralstoffzugabe (Calciumcarbonat) wird für ein ausgewogenes Calcium : Phosphorverhältnis (1,2 : 1) gesorgt.
gluten frei

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 14,5%
Rohöle und -fette: 6,5%
Rohasche: 1,7%
Rohfaser <0,3%
Feuchtigkeit: 75,0%
Calcium: 0,20%
Phosphor: 0,17%

Ein Futter für Hund UND Katze
Bono musst direkt nach dem Öffnen des Dosendeckels gleich mal den kompletten Saft abschlecken. Der schmeckt also wohl schon mal sehr gut. Alle drei haben davon gekostet (nur Poppy sogar ohne darüber gestreute Hefeflocken), aber letztlich nicht wirklich viel gefressen. Mir ist aufgefallen, dass alle drei Futter mit nur einer Eiweißquelle (wie es ja hier das Fall ist) tatsächlich nicht ganz so gern fressen, wie ein Produkt mit verschiedenen Eiweißquellen. Ist ja auch kein Fehler, weil alle keinerlei allergische Reaktionen auf ein Futter mit mehreren Eiweißquellen zeigen. Von daher: alles gut für mich. 

Bono schlabbert den Saft von der Dose

Sorte Nr. 4 steht in den Startlöchern....

→ PETfit Lammmenü

Das Petfit Cat Lamm Menü ist eine vollwertige Nahrung für alle ausgewachsenen Katzen. PETfit achtet bei der Zusammenstellung der Rezepturen auf Zutaten in Lebensmittelqualität, Frische und Regionalität.

Der Mix aus 65% Fleisch und wertvollen Innereien vom Lamm, Rind und Huhn, kombiniert mit Reis als glutenfreiem Getreide , Leinöl, Mineralstoffen (Calciumcarbonat) und Taurin liefert alle Nähr- und Wirkstoffe einer vollwertigen Katzennahrung.
Durch die Mineralstoffzugabe wird für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis (1,2:1) gesorgt.

Zusammensetzung:
12% Lammlunge
10% Lammstrossen
10% Lammherz, -fleisch u. –leber
11% Geflügelleber
10% Rinderkehlköpfe (ohne Schlund u. Schilddrüse)
7% Geflügelmagen
5% Rinderherz
2% Reis
0,1% Leinöl
Mineralstoffe

Durch die Mineralstoffzugabe wird unter anderem für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis gesorgt (1,2 : 1).glutenfrei

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 10,5 %
Rohöle und -fette: 6,5 %
Rohasche: 1,6 %
Rohfaser: 0,3 %
Feuchtigkeit: 78,0 %
Calcium: 0,23%
Phosphor: 0,19%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Taurin 1000mg/ kg

Reich an natürlichen Vitaminen & Mineralstoffen durch schonende Kaltabfüllung. Frei von Konservierungsstoffen, anderen chemischen Zusätzen, Mais und Soja.

Feines Lammmenü
Tja, was soll ich sagen... irgendwie war es mir schon fast klar, da die Geschmacksrichtung Lamm bei meinen dreien noch nie so wirklich gut ankam. Auch das Feine Lammmenü von PETfit macht hier keine Ausnahme. Keiner der drei Schleckermäulchen hat das Futter auch nur angerührt. Nichts zu machen. Nicht mal mit Bestechungsleckerchen oben drüber.


Nix für die Anders-Katzen 
Schade finde ich das schon, da auch hier - wie bei allen PETfit-Sorten - die Inhaltsstoffe und die Qualität wirklich einwandfrei und einfach nur gut sind. Aber naja... das Leben ist kein Lamm... äh... Ponyhof 😜

Die Vorletzte der Nassfuttersorten wäre dann:

→ PETfit Feines Fleisch-Fisch-Menü

Das PETfit Cat Fleisch-Fischmenü ist eine vollwertige getreide- und glutenfreie Nahrung für alle ausgewachsenen Katzen und Kitten, die Fisch lieben. PETfit achtet bei der Zusammenstellung unserer Rezepturen auf Zutaten in Lebensmittelqualität, Frische und Regionalität.

Die Kombination von insgesamt 69% Fisch und Fleisch sowie wertvollen Innereien vom Rind und Huhn, ergänzt durch Rote Bete, Kartoffeln, Mineralstoffe (Calciumcarbonat) und Taurin sorgen für die Versorgung mit allen Nähr- und Wirkstoffen.
Durch die Mineralstoffzugabe wird für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis (1,2:1) gesorgt.

Zusammensetzung NEU:
24% Rindfleisch und Rinderkehlköpfe (ohne Schilddrüse)
14% Geflügelleber
13% Rinderlunge
10% Weißfisch
8% Rindernieren
1% Rote Bete
1% Kartoffeln
Mineralstoffe

Durch die Mineralstoffzugabe wird unter anderem für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis gesorgt (1,2 : 1).glutenfrei

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 10,6 %
Rohöle und -fette: 6,8 %
Rohasche: 1,8 %
Rohfaser: 0,4 %
Feuchtigkeit: 78,0 %
Calcium: 0,25%
Phosphor: 0,21%


Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Taurin 1000mg/ kg

Reich an natürlichen Vitaminen & Mineralstoffen durch schonende Kaltabfüllung. Frei von Konservierungsstoffen, anderen chemischen Zusätzen, Mais und Soja.

Sorry... die Lichtverhältnisse waren für das Foto diesmal nicht so gut
Poppy - nebenbei bemerkt die zierlichste und leichteste der Anders-Katzen - hat diese Sorte sofort und ohne Mäkelei gefuttert. Hazel war am Schlafen... und wenn Hazel mal schläft, dann schläft sie! Nix zu machen, Madame braucht ihren Schönheitsschlaf und selbst das leckerste Futter kann sie dann nicht aus ihrem Bettchen locken. ABER: am Abend habe ich die Reste der Dose einfach gemeinsam mit einem anderen bekannten Futter gemischt und den Mädels*) vorgesetzt. Sie beide haben es gefuttert.

*) ihr habt sicher das Sternchen hinter "Mädels" gesehen und VIELLEICHT wundert ihr euch, warum von Bono hier gar nicht mehr die Rede ist. Ich mache es kurz: Bono lebt seit dem 01.12.2017 nicht mehr bei uns sondern bei seiner neuen, sehr lieben Familie, die ihm das Leben bieten kann, das wir ihm nicht geben konnten: als Alleinherrscher über seine Menschen, ohne störende Mitkatzen, alle Aufmerksamkeit NUR für ihn mit Spielen und Spaß und Kuscheleinheiten NUR für ihn allein. Ich erzähle jetzt hier nicht viel mehr darüber, da es mir immer noch das Herz bricht und die Tränen schon wieder laufen wollen. Wer es näher wissen möchte, kann hier nachlesen: Bono zieht in sein neues Zuhause 😪

Nun sind wir schon bei der letzten Nassfuttersorte angekommen...

→ PETfit Feines Herz-Ragout

Petfit Cat Herzragout ist bei PETfit eines der beliebtesten Menüs bei ausgewachsenen Katzen und Kitten. PETfit achtet bei der Zusammenstellung der Rezepturen auf Zutaten in Lebensmittelqualität, Frische und Regionalität.

Der getreidefreie Mix aus insgesamt 69% Hühner- und Rinderherzen, Hühnermagen, Hühnerleber und Rindernieren, ergänzt durch ein wenig Bierhefe, Rapsöl, Mineralstoffe (Calciumcarbonat) und Taurin ist ein ausgewogenes Menü.
Durch die Mineralstoffzugabe wird für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis (1,2:1) gesorgt.

Zusammensetzung:
45% Geflügel- u. Rinderherz
8% Geflügelmagen
8% Rindernieren
8% Geflügelleber
0,2% Bierhefe
0,04% Rapsöl
Mineralstoffe

Durch die Mineralstoffzugabe wird unter anderem für ein ausgewogenes Calcium: Phosphorverhältnis gesorgt (1,2 : 1).glutenfrei

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 11,0 %
Rohöle und -fette: 6,0 %
Rohasche: 1,5 %
Rohfaser: 0,3 %
Feuchtigkeit: 78,0 %
Calcium: 0,25%
Phosphor: 0,21%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Taurin 1000mg/ kg

Reich an natürlichen Vitaminen & Mineralstoffen durch schonende Kaltabfüllung. Frei von Konservierungsstoffen, anderen chemischen Zusätzen, Mais und Soja.

Herzchen ohne Ende

Mich hat es gewundert, dass die Mädels nicht wie die Bekloppten auf diese Sorte angesprungen sind. Denn: beide lieben Hühnerherzen roh sehr! Dennoch wollten beide mit diesem Futter nicht so wirklich warm werden. Es ist von der Konsistenz genau so, wie die anderen Dosen-Sorten von PETfit, also daran liegt es schon mal nicht.

Poppy hat ein paar Happen gefressen, aber nicht wirklich viel. Hazel hat es überhaupt nicht angerührt. Auch nicht gemischt mit altbekanntem Futter. Muss nicht am Futter liegen, Hazel (und auch Poppy, die aber weniger) hat immer mal Zeiten zwischendurch, wo sie einfach wenig frisst. Ich mache mir da schon lange keine Sorgen mehr. Ich glaube, Katzen wissen sehr gut, wann sie fressen müssen und wann nicht. Da meine Katzen ihr Futter mittels SurPet Futterautomat bekommen, ihnen das Fressen also rund um die Uhr zur freien Verfügung steht, können sie selbst entscheiden, wann und wieviel sie fressen mögen. Das klappt bei allen (also auch bei Bono, als er noch bei uns war) sehr gut. Sie haben nicht das Gefühl, jetzt sofort und auf der Stelle die ganze Ration wegfuttern zu müssen, weil es sonst erst wieder in einigen Stunden was gibt. Nein. Sie wissen, sie können fressen, wann immer es ihnen gelüstet. Das kommt dem Häppchenfresser Katze sicher sehr entgegen. Und das Problem mit Katzen, die fressen, obwohl sie satt sind, kennen wir nicht. 

Dem Probepaket war noch folgendes beigefügt: 

→ PETfit Gebäckmischung 

Die PETfit Dog & Cat Gebäckmischung „klein“ in den Farb- und Geschmacksvarianten Karotte, Spinat und Rote Bete ist für alle Hunde und Katzen, die Getreideprodukte vertragen als Snack für zwischendurch oder als Belohnungsleckerli beim Training zu empfehlen. Auf Konservierungsstoffe, synthetische Farbstoffe, andere Zusätze und Zucker wird wie bei allen PETfit-Snacks verzichtet. Die Farbgebung der Gebäckmischung wird ausschließlich durch das Gemüse erreicht.

Zusammensetzung:

Weizenvollkorn
Haferflocken
Geflügelfleischmehl
Gemüse (Karotte, Spinat, Rote Bete)

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 16,1%
Rohöle u. fette 7,9%
Rohasche 3,6%
Rohfaser 1,0%
Calcium 0,95%
Phosphor 0,41%

Frei von Konservierungsstoffen, chemischen Farbstoffen und chemischen Zusätzen. Ohne Zucker.

Kekse? Nicht für uns!

Die kleinen Knuperkekse sind wirklich liebevoll gestaltet... kleine hübsche Herzchen. Aber weder Hazel oder Poppy noch Bono wollten sie wirklich futtern. Bono hat so ein paar davon geknabbert, Poppy auch, aber das war es auch schon. 

Hier kommt dann auch schon...

UNSER FAZIT: 

Auch wenn die Katzenrasselbande nicht alle Sorten gleich gern verputzt hat, steht für mich ausßer Frage, dass es sich bei PETfit Katzennahrung um qualitativ hochwertige und wirklich sehr sehr sehr gute Nahrung handelt! Jeder, der mit Katzen zusammen lebt weiß, dass man diese kleinen zum Teil mäkeligen Geschöpfe oft behutsam an neues Futter gewöhnen muss. So ist das hier bei der einen oder anderen Sorte sicher auch. Aber das nehme ich gern auf mich, weil mich die PETfit Qualität einfach überzeugt hat! 

Was den Preis betrifft: für mich ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Man muss schließlich in die Berechnung auch mit einbeziehen, dass die Katze von diesem hochwertigen Futter nicht mal eben 3 oder 4 Dosen am Tag wegfuttert, sondern wesentlich weniger (z.B. 200g pro Tag für eine Katze bis 3,5 kg). 

Ich persönlich werde PETfit mit in unseren Katzenspeiseplan aufnehmen. Es gibt dort neben den hier getesteten Sorten noch einige andere, die ich auf jeden Fall bestellen und ausprobieren werde. 

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich gern über folgende Links noch weiter über das Katzenfutter von PETfit oder auch über alles rund um Annette Biendl informieren: 



Ich sage HERZLICHEN Dank an Annette für das tolle Schnupperpaket. Ihr macht wirklich tolles Katzenfutter!

#katze #cat #petfit #produkttest #futter #catfood #julani












 

FLUFFY NUTS

(getestet von Dani)
*Beitrag enthält Werbung*

Über Brands You Love wurden wir ausgewählt, drei Sorten Fluffy Nuts zu testen: Meersalz, Milde Paprika und Crème Fraîche. 

Angefangen haben wir mit der Sorte Meersalz. Und waren gleich enttäuscht, da uns dieser Geschmack so überhaupt nicht zugesagt hat. Schmeckt sehr intensiv und irgendwie völlig überwürzt, als wäre da ein Brühwürfel in die Würzmischung hineingefallen. Wir konnten diese Sorte auf jeden Fall nicht essen und haben sie zum Kosten meinen Eltern runter gebracht. Die wiederum mochten den Geschmack ganz gern... Geschmäcker sind halt zum Glück unterschiedlich 😊
Sorte Meersalz - nicht unser Ding
Es handelt sich bei allen drei Sorten um Erndnusskerne, die in einem Maismehlmantel geröstet wurden und dann eben die entsprechende Geschmacksrichtung mit verwendet wurde.
In der Packung sind 80 g enthalten.

Pro 100 g hat die Sorte Meersalz 522 kcal.
Inhaltsstoffe sind: Erdnusskerne, Maisstärke, Maismehl, Palmöl, Zucker, Salz, Meersalz, Laktose, modifizierte Stärke, Molkenpulver, Aroma (enthält Milcherzeugnisse), Aromaextrakt, Sauerungsmittel: Citronensäure, Farbstoff: Paprikaextrakt, Säureregulator: Calciumlactat, Antioxidationsmittel: alpha-Rocopherol. Kann Gluten und Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Ohne künstliche Konservierungsstoffe.

Die Fluffy Nuts Geschmacksrichtung Milde Paprika ist schon eher für unseren Gaumen. Die schmecken uns wirklich gut.
Milde Paprika - schon viel leckerer
Bei dieser Sorte haben 100g 518 kcal und folgende Inhaltsstoffe: Erdnusskerne, Maisstärke, Maismehl, Palmöl, Zucker, Salz, modifizierte Stärke, Aromaextrakt, Zwiebelpulver, Dextrose (Weizen), Paprikapulver, Trockenmilcherzeugnis, Säureregulator: Citronensäure, Aroma (enthält Milcherzeugnisse), Raucharoma, Verdickungsmittel Gummi arabicum.
Kann Gluten und Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Ohne künstliche Konservierungsstoffe.

Die dritte und letzte Sorte ist Crème Fraîche. Schmeckt uns auch gut, kommt aber nicht an Milde Paprika ran.


Crème frîche - nicht schlecht
Hier haben 100g 518 kcal und folgende Inhaltsstoffe: Erdnusskerne, Maisstärke, Maismehl, Palmöl, Zucker, Salz, Molkenpulver, modifizierte Stärke, AromaextrakT; Zwiebelpulver, Sauerrahmpulver, Petersilie, Säurungsmittel: Citronensäure, natürliches Aroma, Säureregulator: Calciumlactat, Verdickungsmittel Gummi arabicum.
Kann Gluten und Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Ohne künstliche Konservierungsstoffe.

Fazit: unser Favorit ist die Sorte Milder Paprika, danach Crème fraîche. Meersalz konnte uns überhaupt nicht überzeugen. Abends, mal am Wochenende, zu einem guten Film... dafür sind die Fluffy Nuts wirklich gut. Nur nicht zu oft, da sie mit ihren vielen Kalorien wirklich ordentlich zu Buche schlagen. Aber das machen ja fast alle Knabbersachen. Positiv ist, dass man von den Fluffy Nuts keine so fettigen Finger bekommt und sie sich somit auch als Knabberspaß während eines Spieleabends gut eignen.

Von der Verpackung her finde ich die Fluffy Nuts gut: nicht zu viel Verpackung für die enthaltene Menge, sie lässt sich leicht öffnen und sieht ansprechend aus und hat eine ordentliche Deklaration.

Habt ihr schon die Fluffy Nuts probiert? Wie ist eure Meinung dazu? Gut oder nicht oder neutral? Schreibt uns, wenn ihr mögt.

#fluffynuts #brandsyoulove #knabbern #erdnuss #peanuts #nuts #mais #produkttest #julani

Adventskalender - Gewinnspiel für KATZEN

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Diesen Adventskalender gibt´s ganz bestimmt nur 1 Mal! 

Ihr wollt ein absolutes Unikat gewinnen? Einen Adventskalender, den es ganz sicher so nur dieses eine Mal gibt? Gefüllt mit leckeren Sachen für eure Katze/n? Dann klickt hier im Blog doch auf der rechten Seite einfach mal auf die Rubrik "Gewinnspiele" und macht mit. Noch bis Mittwoch den 23.11.2017 habt ihr dafür Zeit.

Wir wünschen ganz viel Glück, 
Julia und Dani von Julani

YUMMYNATOR – der rutschsichere Futternapf mit integrierter Unterlage

(getestet von Dani und den Anders-Katzen)
*Beitrag enthält Werbung*

Das neue Unternehmen YUMMYNATOR hat vor einigen Wochen über facebook zu einem Produkttest aufgerufen. Es ging um rutschfeste Futternäpfe mit integrierter Napfunterlage. Klar wollten wir da mit dabei sein und so haben wir uns natürlich beworben – und wurden tatsächlich auch ausgewählt! Kostenfrei wurden uns 2 YUMMYNATOREN (von uns inzwischen liebevoll „YUMMY´s“ genannt) zur Verfügung gestellt, einen dritten haben wir kurzerhand dazu gekauft, weil: 3 Katzen – 3 Näpfe.

das sind sie: unsere drei YUMMY´s





Kurz später waren sie dann auch schon da. Wir haben uns für den YUMMYNATOR der Größe S entschieden, dieser schien uns für Katzen ausreichend. Bei den Farben haben wir drei unterschiedliche ausgesucht: Daytona Gray, Ocean Blue und Hot Pink. 

Zunächst einmal natürlich haben wir die Näpfe gewaschen, dann aber gleich der Katzenbande vorgesetzt. Alle drei haben die Näpfe sofort und ohne zu zögern angenommen und daraus gefressen. Das ist also schon mal super.









Auch super ist, dass die Napfunterlage wirklich bombenfest auf glatter Oberfläche hält. Damit ist Schluss mit umgeworfenen oder verrutschten Näpfen! Die bleiben absolut an Ort und Stelle.
Bono kann nun nichts mehr umschmeißen
Das Design ist so clever gewählt, dass der Napf keinerlei Kanten und Ritzen hat, sich also kein Essen festsetzen kann und somit Bakterien und Krankheitserreger keine Chance haben.

Die Reinigung ist übrigens denkbar einfach: ab in die Spülmaschine und fertig. Natürlich kann man den YUMMYNATOR auch mit der Hand reinigen – geht genau so einfach.

Nach so vielen Pluspunkten, habe ich aber dennoch auch den einen oder anderen Punkt, den ich nicht so positiv sehe. Zum Beispiel gestaltet sich die Handhabung des doch recht instabilen Produkts nicht ganz so einfach. Ähnlich wie bei einer Silikon-Backform ist das ganze eben recht „labbelig“ (für alle, die mit dem Wort nichts anfangen können: weich, nachgiebig, instabil… labbelig halt ☺). Das mag mit Trockenfutter noch gut funktionieren, sobald man den YUMMYNATOR aber mit flüssigem Nassfutter oder gar mit Wasser befüllt, wird es schon schwierig, das ganze heil und ohne zu kleckern an seinen Platz zu bekommen. Und: auch wieder davon weg… denn der YUMMY hält wirklich sehr fest und man muss eine Ecke der Unterlage anheben, damit man ihn vom Boden abnehmen kann. Mit flüssigem Inhalt eine kleine Kunst.

Auch finde ich es nicht so schön, dass das Material Staub und Flusen geradezu magisch anzuziehen scheint. Der YUMMY ist irgendwie permanent mit Staub und Fusseln bedeckt.

Drei Katzen - drei Farben
Da unsere Katzen zu 80-90 % mit Nassfutter ernährt werden, eignet sich der YUMMYNATOR bei uns für den täglichen Einsatz als Haupt-Futternapf nicht. Wir haben chipgesteuerte Futterautomaten, der das Nassfutter den ganzen Tag frisch hält und wo das Futter nicht einfach so offen herumsteht. Das geht bei einem YUMMYNATOR natürlich nicht. Diesen setzen wir ein, wenn es eine kleine Portion Trockenfutter gibt oder für Leckerchen. Dafür ist er wirklich super geeignet. Gerade wenn zwei Katzen meinen, sich um den Inhalt des YUMMY´s kabbeln zu müssen und versuchen, den Napf wegzuziehen… das klappt halt nicht mehr. Und umstürzen können sie ihn im Eifer des Fressgefechts auch nicht.

Unser Fazit:
der YUMMYNATOR ist absolut empfehlenswert für Haushalte, die ihren Katzen (oder Hunden) mehrmals täglich Frischfutter zu Verfügung stellen, es also nicht tagsüber stehen lassen. Oder natürlich für reines Trockenfutter. Er hält bombenfest und ist leicht zu reinigen.


Hier noch ein paar Fakten:

Der Yummynator entspricht höchsten Lebensmittelstandards:
  • 100% aus lebensmittelechtem Silikon
  • 100% frei von BPA
  • 100% frei von PVC
  • 100% frei von Phthalaten
  • robust & strapazierfähig
  • platzsparend & langlebig
Es gibt ihn in drei verschiedenen Größen (S: 250 ml, M: 550 ml, L: 1200 ml) und in mehreren Farben.
Das hier ist Größe S und für Katzen völlig ausreichend

Wie ich aktuell erfahren habe, hat YUMMYNATOR nun sein Produkt "geupdatet"... der Napf ist nun von der Unterlage trennbar. Sicherlich ein weiterer Vorteil, den ich hier aber nicht bewerten kann, da wir ja noch den Urtyp zum Testen erhalten haben. 

Wer sich noch weiter informieren möchte, kann das hierüber tun:  https://www.yummynator.com/



#yummynator #cats #katzen #futternapf #silikon #julani

BIOTHERM AQUASOURCE LUXUS PROBENSET FÜR TROCKENE HAUT

(getestet von Dani)
*Beitrag enthält Werbung*
Ihr Lieben, ich möchte Euch heute einmal gleich drei Produkte auf einmal vorstellen. Ich haben von Biotherm ein kleines Luxus-Probenset aus der Reihe Aquasource für trockene Haut zum Testen gratis zur Verfügung gestellt bekommen.
Das dreiteilige Set besteht aus der Aquasource Everplump Night Schlafmaske, der Aquasource Gesichtscreme sowie dem Duftpröbchen L´Eau.
An dieser Stelle möchte ich mich aber natürlich zuerst bei Biotherm für das hübsche Probenset bedanken und die damit verbundene Möglichkeit, alle drei Produkte testen zu können.
Bild könnte enthalten: Text
Hier könnt ihr zunächst einmal sehen, wie die das Probenset aussieht.
Und jetzt geht es los mit den einzelnen Produkten, beginnen wir mit: 

„Aquabots" von Hexbug Spielzeug

(getestet von Suki's Katzenbande) *dieser Beitrag enthält Werbung* 😽🎄😽🌟😽🎅🏻😽☃️👩🏻💋 Beim Durchforsten im Internet nach ...